Elektro-Rollstuhl
– schafft Bewegungsfreiheit und macht den Alltag leichter


Ehepaar im Urlaub

Ein Elektro-Rollstuhl ermöglicht es, dass Menschen mit schwerwiegender Bewegungseinschränkung sich wieder mühelos von A nach B bewegen können und leistet so einen wichtigen Beitrag zum eigenständigen Wohnen und Leben. Nicht immer sind es medizinische Gründe - wie etwa Multiple Sklerose oder Schlaganfall - die einen E-Rollstuhl erforderlich machen. Auch Senioren nutzen vermehrt diese praktische Mobilitätshilfe, um sich in der Wohnung frei bewegen zu können, wenn es zu altersbedingten Einschränkungen kommt.

Anders als ein E-Mobil ist der Elektro-Rollstuhl in erster Linie für den Einsatz innerhalb von Gebäuden konzipiert. Das spiegelt sich in einigen Merkmalen wieder:

  • Die Bauweise ist so kompakt, dass man mit dem Rollstuhl auch Durchgänge in der Wohnung durchqueren kann.
  • Der Radius des Wendekreises ist wesentlich geringer, so dass man mühelos Tische, Schränke und andere Einrichtungsgegenstände umfahren und fast auf der Stelle wenden kann.
  • Die Konstruktion ist wesentlich leichter, so dass der E-Rollstuhl auch mit dem Pkw transportiert werden kann – zu diesem Zweck gibt es bei SORGLOS-MOBILE auch faltbare und zerlegbare Elektrorollstühle. Oder Sie entscheiden sich für eine zusätzliche Auffahrrampe.
  • Die Reichweite und die maximale Geschwindigkeit sind wesentlich geringer als bei einem E-Mobil.

Das heißt aber nicht, dass Sie Ihren Elektro-Rollstuhl nicht auch im Freien benutzen können. Im Gegenteil: Auch dort brauchen Sie nun niemanden mehr, der Ihren Rollstuhl schiebt, wenn Sie etwas Zeit an der frischen Luft verbringen möchten.


Kinderleichte Bedienung, praktische Funktionalität

Elektro-Rollstühle werden – anders als E-Mobile – nahezu täglich, über viele Stunden genutzt. Daher ist hier der Sitzkomfort besonders wichtig. Dafür sorgen eine ergonomisch ausgeformte Sitzschale, höhenverstellbare Armlehnen und eine Kopfstütze.
Die Bedienung des Elektro-Rollstuhls erfolgt mit einer Hand. Mittels eines Steuerungshebels (Joystick) gibt man die Richtung vor, weitere Regler schalten die Beleuchtung ein und aus oder geben eine gewünschte Geschwindigkeit vor. Die Montage der Steuereinheit kann wahlweise auf der rechten oder linken Armlehne erfolgen.
Angetrieben wird der Rollstuhl über zwei synchronisierte Motoren. Wir bieten Ihnen Modelle mit einer maximalen Geschwindigkeit von 6 oder 10 km/h. Entscheiden Sie sich für die schnellere Variante, muss diese extra haftpflichtversichert sein. Auch das erledigen wir gerne für Sie in Zusammenarbeit mit unserem Versicherungspartner!

Ausflug mit Rollstuhl und Freunden

Auch für besondere Aufgaben haben wir den passenden Elektro-Rollstuhl

Ehepaar mit Rollstuhl

Für Personen, die kräftiger gebaut sind, bieten wir Modelle, die eigens für schwere und große Menschen konzipiert wurden. Diese XXL-E-Rollstühle sind geeignet für Nutzer mit einem Körpergewicht von 120 bis 205 kg. Sechs statt vier Rädern verleihen dem Rollstuhl zusätzliche Stabilität, der Sitz lässt sich passgenau einstellen und die Motoren sind besonders kraftvoll.
Wer ständig auf einen Rollstuhl angewiesen und sehr bewegungseingeschränkt ist, für den kann ein Multifunktionsrollstuhl sinnvoll sein. Bei diesem Modell ist die Sitzeinheit so ausgelegt, dass sie das Stehen, Sitzen, Liegen und Relaxen ermöglicht. Insbesondere Nutzern mit stärkeren Funktionsstörungen (z.B. Querschnittslähmung, Muskelerkrankungen oder Dekubitus) gewinnen mit dem Multifunktionsrollstuhl wieder mehr an Lebensqualität. Detaillierte Informationen zu diesem innovativen Produkt finden Sie im hier hinterlegten Informationsblatt.

Bitte beachten Sie unsere Auswahl von bewährten E-Rollstuhl-Modellen. Gerne sind wir Ihnen auch bei der Beantragung zur Kostenübernahme oder –beteiligung von Krankenkasse, Berufsgenossenschaft, o.ä. behilflich.


Die passende Rampe zum Rollstuhl

Für die einfache Verladung des Elektro-Rollstuhls in den Pkw empfehlen wir Ihnen ALTEC-Auffahrhilfen, die wir Ihnen auf Wunsch gleich mitliefern. Zum Überbrücken von Schwellen im Haus haben sich Auf- und Überfahrhilfen aus stabilem Aluminium bestens bewährt. Eine Übersicht der Hilfsmittel finden Sie im Produktkatalog des Herstellers. Sollten Sie Fragen haben: Die Experten von SORGLOS-MOBILE beantworten sie Ihnen gern.

Auto-Rampe für Rollstuhl

Beachten Sie auch das Angebot von SORGLOSE-MOBILE an nützlichem Zubehör

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.